Montag, 1. Februar 2016

Lesemonat Januar 2016


 Hallo meine Lieben und willkommen zum ersten Monatsrückblick in diesem noch frischen Jahr. Zum ersten Mal sage ich, dass der Monat nicht schnell vorbei gegangen ist, sondern eher genau das Gegenteil. Diesen Monat war wirklich viel los und ich durfte ziemlich viel erledigen, was unter anderem dazu geführt hat, dass ich in eine Leseflaute verfallen bin und zwar in eine ziemlich große. Ich habe alle meine gelesenen Bücher in einer Woche gelesen und sonst nicht wirklich viel mehr, auch  wenn ich am Anfang des Jahres noch relativ motiviert war, was das Ganze anbelangte. Ich habe also diesen Monat 5 Bücher gelesen, was ein wirklich schlechter Lesemonat für mich ist, also wirklich kein guter. Ich wünschte, dass ich ein paar mehr geschafft hätte, aber ich wollte mich jetzt auch nicht zwingen, da ich dann immer mehr in eine Leseflaute gefallen wäre (fällt man in Leseflauten?). Ich habe sie jetzt größtenteils hinter mir, aber bin immer noch nicht so euphorisch bin, aber das ist schon in Ordnung.  
 

Gelesen: 5
Seitenanzahl gesamt:  1553
Seitenanzahl pro Tag: 50
SuB Ende Dezember: 67
SuB Ende Januar: 71
Neuzugänge: 7
 
 
 
Leselaune im Monat:

Wie oben schon erwähnt steckte ich in einer wirklich großen Leseflaute. Ich kann mich gar nicht mehr daran erinnern, wann ich zuletzt so einen schlechten Monat hatte und  wann ich zuletzt in einer Leseflaute war



Blog: 

Mit meinem Blog bin ich diesen Monat wirklich sehr zufrieden und bin etwas stolz auf mich so viele Beiträge geschrieben zu haben. Gerade arbeite ich an einem Header zu den Lesemonaten, welches bis nächsten Monat fertig sein sollte. Auch macht mir bloggen gerade wirklich Spaß und ich glaube, dass das die Hauptsache ist.




Privat:
 
Die Schule hat mich diesen Monat komplett eingenommen und ich habe wirklich fast keine Zeit für anderes gehabt. Alle schreien die ganze Zeit nur Abitur und Zukunft und blabla. Und wenn ich meine Tage nicht gerade mit Lernen verbracht habe, dann war ich mit dem Abiball beschäftigt. Ich bin ein wenig ausgelaugt muss ich sagen, aber ich hoffe, dass ich das hinkriegen werde. Außerdem habe ich ein wenig Angst, da ich morgen meine Kommunikationsprüfung in Englisch habe und bin echt tierisch aufgeregt.




Die Bücher: 

Pandemonium von Lauren Oliver: 350 Seiten und 3,75 Sterne (Rezension)
Survive von Alex Morel: 253 Seiten und 4 Sterne (Rezension)
Schön,schöner,tot von Roxanne St. Claire: 395 Seiten und 4 Sterne (Rezension)
Sehen wir uns morgen? Von Alice Kuipers: 232 Seiten und 3 Sterne (Rezension)
Selection-Der Erwählte von Kiera Cass: Hörbuch und 3,5 Sterne (Rezension)




 
Quelle: amazon, lovelybooks, goodreads



Top und Flop des Monats
 
Ich hatte diesen Monat weder einen wirklichen Flop und auch kein wirklichen Top
 
 

Kommentare:

  1. Hallo Anna,

    fünf Bücher sind doch ganz gut - mein Januar war überraschenderweise ziemlich überschwänglich, aber normalerweise bewege ich mich auch eher im Bereich von 5-7 Büchern. ^^

    Viel Erfolg bei deiner Kommunikationsprüfung! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dana,

      Aber dann ist ja gut, dass dein Monat gut lief :D

      Und vielen Dank
      Anna

      Löschen
  2. Hallo Anna,

    Trotz deiner Leseflaute war das doch ein echt guter Lesemonat! :)
    "Schön. Schöner. Tot" und "Survive - Wenn der Schnee mein Herz berührt" stehen auf meiner Wunschliste, ich hoffe, sie bald lesen zu können.

    Liebe Grüße von deiner neuen Leserin
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura,

      Die Bücher kannst du dir wirklich gerne einmal anschauen und lesen :D.

      Und vielen dank, dass du gerne hier bleibst ;).

      Liebste Grüße
      Anna

      Löschen
  3. Hallo Anna,

    also ich finde 5 Bücher gar nicht so schwach, wie du tust. Wahnsinn, dass du die alle in einer Woche gelesen hast!
    Außerdem wenn du im Abijhar (ich kann zwar nur von Matura reden, aber ist ja ähnlich) steckst ist doch klar, dass du nicht so viel schaffst!
    Das war letzes Jahr bei mir nichts anderes.

    Ich wünsche dir viel Glück bei der Prüfung! Du wirst es schaffen :)

    Alles Liebe,
    Tiana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Tiana,

      ja eigentlich dafür, dass ich so viel zu tun hatte war es wirklich ganz okay

      Und vielen dank :D

      Liebste Grüße
      Anna

      Löschen
  4. Hallöchen Anna :)

    Kopf hoch - die Leseflaute ist ja nun vorbei ;) Ich denke jeder Leser kennt das...dafür kannst du nun im Februar wieder voll durchstarten ;)

    Wie ist denn deine Kommunikationsprüfung gelaufen? Ich hoffe doch gut? ♥

    Wie schade, dass dir Pandemonium nicht so gut gefallen hat. Ich mochte gerade diesen zweiten Band sehr gerne ♥

    Ganz liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :D,

      ja zum Glück und ich hoffe es kommt auch keine mehr :D

      Die Prüfung lief echt gut *-* Ich habe eine 2 bekommen und ich bin damit echt zufrieden, besonders da englisch nicht mein besten Fach ist :D

      Ja ich fande es auch traurig, aber naja

      Liebste Grüße
      Anna

      Löschen
    2. So schnell bestimmt nicht mehr ;)

      Wow, dann Gratulation! Eine 2 ist doch echt super :)

      Liebe Grüße,
      Corina

      Löschen